Depression

Selbst Heilen

Mein Weg zur Heilung

Intention

Nach jahrelanger konventioneller schulmedizinischer Behandlung ohne wirklichen Erfolg, habe ich mich dafür entschieden eine etwas andere Art der Therapie in Anspruch zu nehmen. Dieser unkonventionelle Weg hat bei mir schlussendlich dazu geführt, dass ich selbstsicher behaupten kann: Das Kapitel Depression ist für mich abgeschlossen! Aus diesem Grund ist die Idee entstanden anderen Hilfesuchenden, die auf herkömmliche Art und Weise keine Heilung finden, eine Möglichkeit zu bieten, sich auf andere Art und Weise mit dem Thema der Depression auseinanderzusetzen.

Über Sebastian

ehemaliger Depressionspatient

Hey, meine Name, wie in der Überschrift schon zu erkennen, ist Sebastian. Meinen Entstehungstag habe ich vor etwas mehr als 23 Jahren gehabt und bin somit eigentlich noch ziemlich jung. Dennoch habe ich zum Thema Depression schon einige Erfahrungen am eigenen Leib verspüren dürfen. Falls Du an mir und meiner Geschichte interessiert bist, darfst du dich gerne meiner Lebensgeschichte widmen, die ihr hier auf meiner Webseite veröffentlicht habe. Ich habe die Hoffnung, dass ich durch mein eigenes Beispiel bei dem einen oder anderen eine Hoffnungsschimmer erzeugen kann. Denn ich weiß sehr wohl wie es ist, wenn Hoffnung eine weit entfernte Erinnerung ist.

Mein Blog

 

Meine Bausteine zur Heilung der Depression

Videoblog// Mein Weg nach Bali

Ich berichte davon, wie sich die Zeit auf Bali angebahnt hat und gebe einen kleinen Ausblick darauf, was ich auf Bali in den ersten Monaten er- und durchlebt habe. Viel Spaß 🙂

Videoblog//Entstehungsgeschichte meiner Depression

Dieser Blogbeitrag unterscheidet sich maßgeblich von allen Beiträgen, die ich bisher veröffentlicht habe. Es handelt sich hierbei um ein von mir aufgenommenes Video indem ich davon erzähle, welche Faktoren seit meiner Pubertät dazu beigetragen haben, dass ich...

Videoblog

Ich möchte in dieser Rubrik nach und nach Videos veröffentlichen, die sich mit dem Thema der Depression auseinandersetzen und neben den Blogbeiträgen ein etwas persönlicheren Einblick in meinen Prozess der Heilung geben.