Verantwortung

Verantwortung

Verantwortung ist in unserem Sprachgebrauch ein geläufiger und durchaus bekannter Begriff. Es ist heute nahezu selbstverständlich Verantwortung zu tragen oder sie zu erteilen. In unserer heutigen Gesellschaft übernehmen wir aus beruflicher und familiärer Sicht viel...
Der genetische Code ist keine Lebensprognose

Der genetische Code ist keine Lebensprognose

Der Zustand der Hoffnungslosigkeit entstand zu großen Anteilen aus dem Glaubenssatz, dass mein genetisches Erbgut, also meine DNA eine Grenze meines Potenzials darstellt. Mein ganzes bisheriges Leben war ich der Auffassung, dass ich über einen gewissen Punkt, sei es...
Konditionierungen und Glaubenssätze

Konditionierungen und Glaubenssätze

Durch den Umstand, dass wir als Menschen in den meisten Fällen in einem Verbund, der Gesellschaft, Leben, entstehen unweigerlich Vorstellungen und Überzeugungen bezüglich vieler Dinge. Wenn diese Vorstellungen und Überzeugungen von einer Mehrheit als Richtig und...
Geben ist seliger denn nehmen

Geben ist seliger denn nehmen

Dieses Zitat, als Überschrift hier, wird so manchem Leser sehr bekannt vorkommen, sollen diese geflügelten Worte doch immerhin von keinem Geringeren als von Jesus Christus selbst stammen. Als Zitat sind diese Worte weithin bekannt, wenn auch selten tatsächlich...
Problem=Geschenk

Problem=Geschenk

Die Überschrift des Kapitels mag auf den ersten Blick nur schwer verständlich bzw. nachzuvollziehen sein. Ein Problem, das gleichbedeutend mit einem Geschenk ist, macht augenscheinlich wenig Sinn. Wie soll ein Problem, das gesellschaftlich als destruktiv und nicht...
Wahre Gründe für die Entstehung einer Depression

Wahre Gründe für die Entstehung einer Depression

So wie Feuer einen brennbaren Stoff und Eis erst einmal Wasser benötigt, so entsteht auch eine Depression nicht aus dem Nichts. Dennoch hatte ich lange nur eine vage Vorstellungen davon, weshalb diese Erkrankung gerade bei mir solch unheimliche Ausmaße angenommen hat....